Text umschreiben – die Schritt für Schritt Anleitung für deinen Erfolg

PLR Content hat seinen schlechten Ruf nicht umsonst. Die Menschen scheitern damit, weil sie ihn einfach nur kaufen und 1:1 verwenden. Hinterher gibt es exakt das gleiche Buch 100 Mal. Dabei gibt es etliche, einfache Tricks, wie du dein eigenes Werk daraus machen kannst.

Klar, einen Text umschreiben, das ist vielleicht Arbeit von ein paar Stunden, aber dafür ist es danach wirklich dein eigener Content, auf den du zurecht stolz sein kannst!

Hier sind die besten Tipps für PLR Content mit eigener Note!

Im Vorfeld: Hast du schon unser eBook mit den besten Tipps für unser PLR Material gelesen? Die Tipps darin sind wirklich super und werden dir sehr weiterhelfen! Trag dich einfach hier ein und lade dir das eBook kostenlos herunter!

Erfolgreich mit PLR Content – deine Anleitung für Erfolg

1. Den Text umschreiben mit einfachen Tricks 

Unser Content ist fehlerfrei, gut und du könntest ihn theoretisch 1:1 übernehmen, ohne dich um die Qualität sorgen zu müssen. Wir empfehlen das nicht! Google mag sogenannten “Duplicate Content” nämlich gar nicht und es kann natürlich passieren, dass ein anderer Käufer den Content ebenso wie du 1:1 verwendet. Du musst also vorsorgen und das kannst du mit diesen simplen Tricks:

  1. Verwende Synonyme. Ersetze unsere Wörter durch andere mit gleicher Bedeutung. Ein super Synonymfinder ist dieser hier.
  2. Wenn dir gute Ergänzungen einfallen, schreib sie unbedingt dazu! Versuche, soviel wie möglich zu ergänzen und zu verändern. Sieh unseren Content als Inspiration, ihn noch besser zu machen!
  3. Fasse einen passenden Teil unseres Contents in einer Infografik oder sonstigen Grafik zusammen und ersetze damit den bestehenden Content.
  4. Recherchiere etwas und bringe Inhalte aus anderen Beiträgen zum Thema mit ein.
  5. Stelle Sätze um und verändere den Satzbau. Wenn es passt, kannst du komplette Kapitel umschreiben. Aus dem Satz: “Traffic generierst du nicht über Nacht, es dauert seine Zeit” könntest du z.B. machen: Es dauert eine Weile, bis du Besucher auf deine Homepage bekommst.”
  6. Wir warnen davor, Software zu nutzen. Es gibt für alles die passende Software, so auch sogenannte “Contentersteller“. Doch erstens verdrehen die den ganzen Text, bis er keinen Sinn mehr hat und zweitens sind sie qualitativ wertlos.

2. Ändere das Contentformat

Du hast eine Artikelserie bei uns erworben? Statt sie 1:1 auf deinem Blog zu veröffentlichen, könntest du z.B. Folgendes tun:

  • Mach ein eBook daraus
  • Verwende den Content für deine YouTube Videos
  • Erstelle Podcasts
  • Nutze Grafiken
  • Weise auf andere, interessante Inhalte zum Thema hin 
  • Baue Zitate ein, die zum Content passen
  • Mach aus einem eBook viele Artikel
  • Nutze eBooks oder Artikelserien für unzählige Social Media Posts
  • Verschenke die Inhalte als Goodie für neue Newsletter Abonnenten etc.

Text umschreiben macht Spaß und ist kreativ!

Wenn du ein paar Stunden deiner Zeit investierst, um aus deinem erworbenen PLR Produkt etwas ganz eigenes zu machen, tust du dir und deinem Text nur etwas Gutes. Du würdigst ihn, die gestehst ihm zu, zu etwas Besonderem zu werden, du glaubst an euren gemeinsamen Erfolg! Das ist jawohl ein paar Stunden Arbeit wert!

Ich finde am faszinierendsten die Möglichkeit, aus einem PLR eBook eine Nischenseite zu bauen. In Zukunft wirst du hier noch VIEL über diese Möglichkeit erfahren, du darfst gespannt sein 🙂 Oder trag dich in unseren Newsletter ein, um alle News als Erstes zu erfahren.

<div class=”mcwidget-embed” data-widget-id=”3820743″></div>

Hier noch ein zwei Tipps zum Abschluss:

  • Recherchiere, was andere schon zu deinem Produkt geschrieben oder gesagt haben. Beziehe das in den Content mit ein.
  • Lies dir dein eigenes PLR Produkt durch, anstatt es einfach weiter zu verkaufen. Nur wenn du den Inhalt verstehst, kannst du ihn auch umschreiben.
  • Auf meinem Blog “Hamsterradrebellin – erfolgreich im Netz” habe ich einen Blogartikel, wo du lesen kannst, wie du auch als Laie super schreiben kannst. Hier geht´s zum Artikel!

Wusstest du schon?

Du kannst uns auch explizit ansprechen und uns mitteilen, was du für Content benötigst. wir bieten:

  • Exklusives Texten und Ghostwriting nur für dich
  • Schreiben eines eBooks oder einer Artikelserie mit deinem Thema mit den ganz normal gültigen Lizenzen. So zahlst du für deinen Wunschcontent nur sehr wenig.
  • du kannst auch unser Affiliate werden und so auf einem dreistufigen Bonussystem unsere Produkte einfach nur empfehlen oder verkaufen. 

Welches Thema würde dich interessieren? Hinterlass uns gerne einen Kommentar!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: